NEWS - HYBRID ECM PLATFORM INNOVATION!

Alfresco für das Dokumenten-Management im Finanzdienstsektor

Um mit den heutigen komplexen Anforderungen des Finanzwesens Schritt zu halten und in der Finanzdienstbranche wettbewerbsfähig zu sein, müssen sich Organisationen mit dokumentenintensiven Geschäftsprozessen befassen, damit Abkommen, Forderungen, Darlehen und alle Transaktionen schneller und genauer durchgeführt werden können.

Alfresco bietet Finanzinstituten eine vollständige Enterprise Dokumenten-Management-Plattform an, die ihnen sichere und robuste interne Kontrollen für den Schutz, die Prüfbarkeit und die Speicherung von Daten ermöglicht. Das Records Management-Modul von Alfresco ist DoD 5015.02-zertifiziert und die automatisierte Dokumentenspeicherung und Löschmodelle sorgen für die Compliance mit allen Vorschriften des amerikanischen Dodd-Frank Act und des BASEL-III-Gesetzes. Alfresco ist auch mit den offenen Standards wie CMIS und JSR 168 voll kompatibel. Mithilfe des Geschäftsprozess-Management von Alfresco sind Benutzer in der Lage, vorhandene Workflows zu nutzen, die zusammen mit den preisgekrönten Geschäftsprozess-Management-Funktionen die Zykluszeiten reduzieren und die Produktivität erhöhen können.

Die Herausforderungen und Ansprüche an die heutigen Finanzdienstunternehmen erfordern zuverlässige und vertrauenswürdige Dokumenten-Management-Funktionen, und Alfresco ermöglicht es vielen der größten Unternehmen der Welt, außerordentliche Arbeit zu leisten.

Flexibilität

Alfrescos offene Standards ermöglichen vollständige Flexibilität und Skalierbarkeit. Die maßgeschneiderten Lösungen können technisch und wirtschaftlich den sich wandelnden Geschäftsanforderungen oder den branchenspezifischen Änderungen angepasst werden.

Compliance

Zusammenarbeit, Versionskontrolle und Auditverfolgung sind mit Alfresco denkbar einfach. Es gibt keine Unsicherheit mehr, welches die aktuellste Dokumentenversion ist, da alle Änderungen automatisch eine neue Version generieren und zugleich eine Kopie der vorherigen Version beibehalten wird, mit genauer Angabe, wer die neuesten Änderungen vorgenommen hat. Unsere automatisierte Dokumentenspeicherung und Löschmodelle sorgen für Compliance mit allen Vorschriften des amerikanischen Dodd-Frank Act und des BASEL-III-Gesetzes.

Archivierung

Das Aufbewahren von Druckexemplaren wichtiger, vertraulicher Dokumente ist ein notwendiges Übel, aber mit den Scanning-Funktionen von Alfresco ist die Digitalisierung von Papierdokumenten sehr viel einfacher. Die digitale Archivierung erhöht die Verfügbarkeit von wichtigem Content. Dokumente können freigegeben und von globalen Teams mit den Geräten ihrer Wahl gemeinsam bearbeitet werden und sind mithilfe der leistungsstarken Suchfunktion von Alfresco leicht auffindbar. Ganz abgesehen von der Einsparung an physischem Speicher.

Workflow

Auf der Ebene einzelner Mitarbeiter zum Beispiel kann Alfresco den internen Genehmigungsprozess einleiten oder fertiggestellte Dokumente für die langfristige Archivierung in das PDF/A- oder ODF-Format konvertieren. Auf der Kundenebene kann Alfresco für die Signaturprüfung, für mobile Scheckeinreichungen über Tablet oder Smartphone verwendet werden. Alfresco bietet strenge Sicherheitsvorkehrungen, die die Kunden sowie die Finanzinstitute verlangen. Lesen Sie unser Sicherheitsdatenblatt hier.

Benutzerfreundlichkeit

Ihre maßgeschneiderte Implementierung von Alfresco ist flexibel genug, um die Anforderungen Ihrer Mitarbeiter zu erfüllen, und funktioniert ähnlich wie ein virtuelles externes Netzwerklaufwerk – was kürzere Schulungsdauer, geringere Kosten und rapide unternehmensweite Einführung und Übernahme bedeutet. Zudem steht den Kunden von Alfresco Enterprise der Support rund um die Uhr zur Verfügung.

Niedrige Gesamtbetriebskosten (TCO)

Es gibt keine vorab zu zahlenden Lizenzgebühren. Alfresco stellt ein auf Abonnement beruhendes CPU-Modell für den Betrieb und die Systempflege sowie Skalierung ohne Zählung der Benutzer bereit. Möchten Sie, dass Ihre Mitarbeiter mobil arbeiten? Dafür gibt es eine kostenlose Mobile-App für Tablets und Smartphones, die die Flexibilität des mobilen Arbeitsbetriebs ermöglicht.


Unabhängig davon, ob Ihr Finanzdienstunternehmen nach einer Plattform sucht, mit der sie das Asset Servicing, die Fondadministration, das Case Management, die Archivdigitalisierung, die mobile Zusammenarbeit, die Workflow-Konsistenz oder die kundenseitigen Dienste betreiben kann, Alfresco ist die flexible, sichere und benutzerfreundliche Lösung zu günstigen Preisen und mit einer schnellen Implementierung.

Meinungen unserer Dokumenten-Management-Kunden vom Finanzwesen zu Alfresco:

„Die Alfresco Content-Plattform bietet uns eine moderne Architektur für die Verwaltung unseres Content und lässt sich problemlos unseren geschäftlichen und behördlichen Änderungen entsprechend anpassen. Außerdem ist der Support von Alfresco erstklassig. Alfresco hilft uns, erfolgreich zu sein.“

„Alfresco hat unsere vier Voraussetzungen erfüllt - [langfristige Funktionsfähigkeit, Aktualisierungsmöglichkeit, hohe Leistung und annehmbare Preise]. Dazu kommt noch Anbieterflexibilität. Alfresco war in der Lage, unsere Bedürfnisse zu erfüllen und hat uns eine hochleistungsfähige, stabile EDM-Lösung verschafft.“
„Die Flexibilität der Alfresco-Plattform erleichtert die Anpassung und Integration in vorhandene Systeme, was uns unmittelbare und quantifizierbare Vorteile verschafft.“
„Durch unsere enge Zusammenarbeit ist es uns gelungen, eine hohe Migrationsgeschwindigkeit zu erreichen und unsere sehr kurzen Fristen einzuhalten.“

Erfahren Sie, wie Alfresco für das Dokumenten-Management von unseren Finanzdienstkunden eingesetzt wird.