Alfresco + Amazon Web Services = Leistungsfähgikeit und Agilität

Die Leistungsfähigkeit der Alfresco Dokumenten-Management-Plattform mit der Agilität der Amazon Cloud

Sichere Dateifreigabe für das Unternehmen

Alfresco on Amazon Web Services vereinigt die Zusammenarbeit, die Dateifreigabe und den mobilen Dateizugriff von Verbraucherdiensten wie Dropbox® mit der Sicherheit, Kontrolle und der Durchsetzung der Datenschutzrichtlinien, die Unternehmen fordern.

  • Einfache Dateifreigabe und Zusammenarbeit
  • Native iOS- und Android Mobile-Apps
  • Leistungsstarke Dokumenten-Management-Funktionen
  • Aufgabenmanagement und Workflow
  • Vollständige IT-Kontrolle der Sicherheit und des Zugriffs
  • Wahl zwischen vollem SaaS oder privater AWS-Instanz

Echtes Dokumenten-Management in der Cloud

Alfresco on Amazon Web Services ist mehr als nur eine Dateifreigabe- bzw. Zusammenarbeitsfunktion Alfresco ist eine echte Dokumenten-Management-Lösung, die Ihnen dabei hilft, Ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Unabhängig davon, ob Sie mit einer Unmenge von Rechnungen im Finanzsektor arbeiten oder höchst vertrauliche Verträge im Rechtswesen verwalten, Alfresco passt sich Ihren Geschäftsprozessen an und spart Ihnen Zeit und Geld.

  • Integration von Microsoft Office und Google Docs
  • Inline-Dateivorschau und -freigabe
  • Leistungsstarke Metadaten und Volltextsuche
  • Anpassbarer Workflow und benutzerdefinierte Ordnerregeln
  • Benutzerdefinierbare Content-Modelle
  • Lösungen für das Scannen und für OCR
  • Wahl zwischen vollem SaaS oder privater AWS-Instanz

Compliance und Records Management in der Cloud

Mit Alfresco on Amazon Web Services haben Unternehmen und Behörden nun eine einfache, kostengünstige Lösung für die Einhaltung von Vorschriften, Verordnungen und Mandate. Alfresco Records Management enthält ein leistungsstarkes Records Management-Metadatenmodell, das Standards wie DoD 5015.02, MoReq2010 oder NOARK unterstützen kann.

  • Dateiplan - Klassifizieren und Planen von Daten, basierend auf einem vordefinierten Plan und standardisierten Strukturen
  • Automatische Nummerierung - Automatisches und aufeinanderfolgendes Nummerieren von wichtigen Daten
  • Typbasierte Metadaten - Klassifizieren und Planen von Daten, basierend auf konfigurierbaren Typen
  • Automatisiertes Lifecycle Management - Anwenden von einfachen Regeln für das Steuern der Content-Überprüfung, des Stichtags, der Übertragung und Archivierung
  • Konfigurierbare Dashboards - Anpassung der Dashboards mit vordefinierten Berichten für die Suche und Überprüfung von Daten
  • Rapid eDiscovery — Durchsuchen von Volltext-Content, Dateiplanstrukturen, RM-Kategorien und Datentypen