NEWS - HYBRID ECM PLATFORM INNOVATION!

Barry Duplantis neuer VP of Customer Services bei Alfresco

Neuer Vice President für Kundensupport- und Schulungsaktivitäten des weltweit führenden Open-Source-ECM-Anbieters Alfresco

Alfresco Software hat Barry Duplantis zum Vice President of Customer Services ernannt. Duplantis bringt eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Umfeld von Software-Support-Services und -Operations bei führenden Unternehmen wie HP und Red Hat mit. In seiner neuen Rolle ist er für die weltweite Koordination von Projekten in den Bereichen Kundensupport, Schulung, Consulting und Dokumentation zuständig.

„Im vergangenen Jahr war die Alfresco Enterprise Edition ein wichtiger Motor für unser Wachstum – unsere Entscheidung, Barry Duplantis in unser Team zu holen, zeigt unser anhaltendes Engagement für unsere Kunden“, erklärt John Powell, CEO von Alfresco Software. „Angesichts seiner großen Erfolge in der Lenkung von Kundensupport-Aktivitäten auf globaler Ebene sowie seiner Erfahrungen mit Subskriptionsmodellen wie denen von Alfresco habe ich vollstes Vertrauen in seine Fähigkeit, alle Aspekte der Alfresco Kundenwelt zu koordinieren.“

Vor Alfresco war Duplantis bei HP als Director des Global Incident Management Support-Teams tätig und verantwortete die globale Support-Strategie und -Lenkung des gesamten HP-Softwareportfolios. Duplantis bringt darüber hinaus auch Know-how im Bereich subskriptionsbasierter Services mit, da er vor seiner Tätigkeit bei HP bereits den Bereich Global-Support-Services bei Red Hat leitete. Dort wandelte er die Support-Services erfolgreich von einem zunächst auf Hobby-Anwender konzentrierten Modell zu einem Support-Modell auf Enterprise-Subskriptionsbasis um.

„Alfresco ist mit seiner eindrucksvollen Kundenbasis in einer Reihe von Schlüsselindustrien wie der öffentlichen Hand, Medien oder Finanzdienstleistungen und seinem starken Commitment zur Open-Source-Innovation für mich ein sehr attraktiver nächster Karriereschritt“, erläutert Barry Duplantis. „Wir vertreten auch die gleiche Überzeugung, nämlich dass sich der wirkliche Wert einer Subskription daran zeigt, wie wir Kunden Support und Services für unsere Produkte anbieten.”