Westernacher Alfresco Platin Partner Kompetenz - jetzt auch an unserem US Standort

Westernacher bietet seine Beratungsleistungen in der Implementierung komplexer ECM Architekturen mit dem Open Source ECM Alfresco nun auch in den USA an

Stuttgart, 08. Oktober 2009 – Westernacher, Alfresco Platin Partner seit 2007, bietet seine Beratungsleistungen in der Implementierung komplexer Enterprise Content Management Architekturen mit dem Open Source ECM Alfresco nun auch in den USA an.

“Seit 2006 gehört Westernacher zu unseren Partnern. Wir freuen uns, dass Westernacher seine langjährige Alfresco-Erfahrung nun auch amerikanischen Kunden anbietet. Mit vertikalen und horizontalen Lösungen auf der Basis von Alfresco zeigt Westernacher, was innovatives Open Source Enterprise Content Management für Geschäftskunden leisten kann.“ erklärt John Powell, CEO von Alfresco Software.

Westernacher ist bereits seit 10 Jahren sehr erfolgreich in den USA tätig. Die Westernacher Tochtergesellschaft Westernacher Consulting Inc. in Boston ist vor allem im Bereich IT Strategieberatung und SAP-Services tätig. Zahlreiche große US-Industrieunternehmen aus den Bereichen Pharma/Life Science, Energieversorger und Automobil gehören zu den Westernacher-Kunden.

“Durch die Verbindung von Beratungs - und Implementierungsdienstleistungen im Bereich ECM mit Alfresco sind wir auf der einen Seite in der Lage, unsere exellenten Alfrescokenntnisse auch außerhalb Deutschlands anzubieten. Unseren internationalen Industriekunden bieten wir damit Westernacherservice auf zwei Kontinenten an. Auf der
anderen Seite ergaenzen wir unser bestehendes ERP-Beratungsportfolio in den USA mit dem Know-How zur Organisation unstrukturierter Dokumente, da Enterprise Content Management sich immer mehr zu einem wichtigen Thema in der unternehmensweiten IT-Infrastruktur entwickelt. Für uns ist dies die logische Konsequenz in der strategische Ausrichtung unseres Konzerns und der Marktnachfrage”, erläutert Walter Büttner, Vorstandvorsitzender der Westernacher Products& Services AG die Expansion.

Unter den deutschen Alfrescokunden des Beratungshauses sind u.a. KLM/Air France, Merck KgaA, Debeka, Stadtwerke München, DVGW (Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches), Hagos eG, Bistum Würzburg, Bundesnotarkammer, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Westernacher Alfrescoprojekte umfassen alle wichtigen Bereiche des Enterprise Content Managements: Input-Management/Scannen, Kollaboration, Records Management, Web Content Management, Archivierung und unternehmensweite Integration bestehender ITSysteme.