Medienberichte

Entwickeln für die Amazon-Cloud: Alfresco startet Developer-Programm

Der ECM-Spezialist Alfresco Software startet ein Cloud Content Application Developer-Programm. Alfresco stellt dazu einen Amazon EC2-fähigen Stack auf Open Source-Basis sowie ein Developer Kit für Content-Anwendungen mit Cloud Service Architecture (CSA) auf der EC2-Plattform bereit.

Alfresco lädt zum Cloud Developer Programm

Den Teilnehmern bietet das Unternehmen dafür ein Entwicklerkit sowie Zugriff einen EC2-fähigen Stack für Amazons EC2-Plattform (Elastic Computing Cloud) bereit. Das Entwicklerprogramm trägt den Titel Alfresco Cloud Content Application-Stack. Die Alfresco 3.2 Community Edition, die für das...

Alfresco startet Programm für Cloud-Entwicklung

Alfresco, Anbieter einer freien Enterprise-Content-Management-Lösung, hat ein Cloud Content Application Developer-Programm gestartet. Im Rahmen dieses Programmst stellt der Anbieter Kunden und Partnerfirmen einen Amazon-EC2-fähigen Open-Source-Stack und ein Developer Kit für die Entwicklung von...

Alfresco Labs kommt auf Ubuntu

Das Paket enthält auch Bestandteil des Partner-Repositorys. Mit Hilfe des 'apt-get'-Befehls erhalten Endanwender die Chance, ein vollständiges Komplettpaket der quelloffenen Enterprise-Content-Management-Suite mit allen Treibern und relevanten Abhängigkeiten zu installieren. Mit dieser neuen...

Cloud-fähige Open Source ECM-Lösung verwaltet jetzt auch mobilen Content

Alfresco Community Edition 3.2-Version wird ein erweitertes Records Management ermöglichen, das als Grundlage für eine RM-Unterstützung gemäß der DoD 5015.2 Zertifizierung vom September 2009 einsetzbar ist. Unternehmen können damit die strengen rechtlichen Auflagen bezüglich wichtiger...

Alfresco aktualisiert ECM-Suite

Alfresco hat die Enterprise-Variante seiner quelloffenen Content-Management-Suite in Version 3.1 freigegeben. Überarbeitet und vereinfacht haben die Entwickler unter anderem das Management von Server-Clustern sowie die Systemüberwachung. Mit diversen Verbesserungen, zum Beispiel bei der Darstellung...

Open-Source-Angriff auf Sharepoint

Bislang haben die beiden Software-Hersteller ihre Produkte bereits als Bundle angeboten. Nun haben sie sich aber entschieden, einen Schritt weiter zu gehen. Sie bieten das Content-Management-System fertig konfiguriert auf einem Linux-Rechner an, der sich einfach in den Serverschrank schieben lässt.

Content-Management-Appliance von Ingres

Das integrierte Softwarepaket, Appliance genannt, mit der Produktbezeichnung ECM (Enterprise Content Management) reiht sich in die Ingres-Produktreihe Icebreaker ein. Das neue Paket besteht aus dem Content Management von Alfresco, Ingres steuert seine Open-Source-Datenbank bei und das...

"Es gibt bei Open Source eine Amateur- und eine Bundesliga"

John Powell ist Chef des quelloffenen Dokumentenmanagement-Spezialisten Alfresco. silicon.de hat sich mit dem ehemaligen Oracle und Business Objects-Manager vor allem über das Open-Source-Geschäftsmodelle unterhalten. Er kann die Hysterie über vermeintlich gescheiterte Strategien oder verratene...

Pages