Medienberichte

Alfresco Labs kommt auf Ubuntu

Das Paket enthält auch Bestandteil des Partner-Repositorys. Mit Hilfe des 'apt-get'-Befehls erhalten Endanwender die Chance, ein vollständiges Komplettpaket der quelloffenen Enterprise-Content-Management-Suite mit allen Treibern und relevanten Abhängigkeiten zu installieren. Mit dieser neuen...

Cloud-fähige Open Source ECM-Lösung verwaltet jetzt auch mobilen Content

Alfresco Community Edition 3.2-Version wird ein erweitertes Records Management ermöglichen, das als Grundlage für eine RM-Unterstützung gemäß der DoD 5015.2 Zertifizierung vom September 2009 einsetzbar ist. Unternehmen können damit die strengen rechtlichen Auflagen bezüglich wichtiger...

Alfresco aktualisiert ECM-Suite

Alfresco hat die Enterprise-Variante seiner quelloffenen Content-Management-Suite in Version 3.1 freigegeben. Überarbeitet und vereinfacht haben die Entwickler unter anderem das Management von Server-Clustern sowie die Systemüberwachung. Mit diversen Verbesserungen, zum Beispiel bei der Darstellung...

Open-Source-Angriff auf Sharepoint

Bislang haben die beiden Software-Hersteller ihre Produkte bereits als Bundle angeboten. Nun haben sie sich aber entschieden, einen Schritt weiter zu gehen. Sie bieten das Content-Management-System fertig konfiguriert auf einem Linux-Rechner an, der sich einfach in den Serverschrank schieben lässt.

Content-Management-Appliance von Ingres

Das integrierte Softwarepaket, Appliance genannt, mit der Produktbezeichnung ECM (Enterprise Content Management) reiht sich in die Ingres-Produktreihe Icebreaker ein. Das neue Paket besteht aus dem Content Management von Alfresco, Ingres steuert seine Open-Source-Datenbank bei und das...

"Es gibt bei Open Source eine Amateur- und eine Bundesliga"

John Powell ist Chef des quelloffenen Dokumentenmanagement-Spezialisten Alfresco. silicon.de hat sich mit dem ehemaligen Oracle und Business Objects-Manager vor allem über das Open-Source-Geschäftsmodelle unterhalten. Er kann die Hysterie über vermeintlich gescheiterte Strategien oder verratene...

Fünf Open-Source-Trends für 2009

  In einem Blog-Posting für die CW-Schwesterpublikation InfoWorld beschreibt Zack Urlocker, ein Veteran in der Open-Source-Szene und derzeit als Vice President bei MySQL beschäftigt, die wichtigsten Trends für das Jahr 2009. (wh)

Wie Unternehmen Open Source heute nutzen

Wie nutzen Unternehmen die Möglichkeiten, die sich dank den auch bei Enterprise-Software immer zahlreicher werdenden Open-Source-Angeboten ergeben? Setzen nur ausgewiesene Open-Source-Fans solche Programme ein, oder dienen sie als Ergänzung zu klassischen Softwarelösungen? Diesen Fragen ist...

Unternehmen mischen Open-Source- und Microsoft-Umgebungen

Laut einer Umfrage des ECM-Spezialisten Alfresco Software setzen IT-Verantwortliche bevorzugt auf einen Mix aus Open-Source-Software und kommerziellen Produkten wie die von Microsoft. Das Alfresco Open Source Barometer untersucht den Einsatz von quelloffenen Systemen in der Unternehmens IT. Dabei...

Pages