Medienberichte

Fünf Open-Source-Trends für 2009

  In einem Blog-Posting für die CW-Schwesterpublikation InfoWorld beschreibt Zack Urlocker, ein Veteran in der Open-Source-Szene und derzeit als Vice President bei MySQL beschäftigt, die wichtigsten Trends für das Jahr 2009. (wh)

Wie Unternehmen Open Source heute nutzen

Wie nutzen Unternehmen die Möglichkeiten, die sich dank den auch bei Enterprise-Software immer zahlreicher werdenden Open-Source-Angeboten ergeben? Setzen nur ausgewiesene Open-Source-Fans solche Programme ein, oder dienen sie als Ergänzung zu klassischen Softwarelösungen? Diesen Fragen ist...

Unternehmen mischen Open-Source- und Microsoft-Umgebungen

Laut einer Umfrage des ECM-Spezialisten Alfresco Software setzen IT-Verantwortliche bevorzugt auf einen Mix aus Open-Source-Software und kommerziellen Produkten wie die von Microsoft. Das Alfresco Open Source Barometer untersucht den Einsatz von quelloffenen Systemen in der Unternehmens IT. Dabei...

Alfresco Enterprise Edition 3.0 veröffentlicht

Alfresco hat das Enterprise-Content-Mangement-System „Alfresco Enterprise Edition“ in der Version 3.0 vorgestellt. Die Software ist als Alternative zum Microsoft Office Sharepoint Server positioniert und unterstützt unter anderem die Bildung virtueller Gruppen, die gemeinsam an einem Dokument...

Open-Source-Groupware ist reif für Unternehmen

Das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen beschreibt in seiner Studie das aktuelle Angebot an Software für das so genannte 3C-Segment (Communication, Collaboration, Content Management) und listet Projekte und Unternehmen von Alfresco und Bricolage über Joomla und OpenGroupware bis Xapian und...

Warum Open Source zum Milliardenmarkt wird

Bis zum Jahr 2012 wächst der Markt für quelloffene Software auf ein Umsatzvolumen von 4,83 Milliarden Dollar. Das zumindest prognostiziert das amerikanische Marktforschungs- und Beratungshaus IDC. Glaubt man den Vorhersagen, werden sich die Einnahmen mit sogenannter Standalone Open-Source-Software...

Pages