News & Blogs

Alfresco Labs kommt auf Ubuntu

von Silicon.de am
Das Paket enthält auch Bestandteil des Partner-Repositorys. Mit Hilfe des 'apt-get'-Befehls erhalten Endanwender die Chance, ein vollständiges Komplettpaket der quelloffenen Enterprise-Content-Management-Suite mit allen Treibern und relevanten Abhängigkeiten zu installieren. Mit dieser neuen...

Alfresco Community jetzt für Ubuntu verfügbar

von Alfresco Software am
München, 28. Juli 2009 – Die Alfresco Community Edition 3.2 ist ab sofort als einfach zu installierendes Paket aus den Ubuntu Software-Repositories heraus verfügbar, wie Alfresco Software heute bekannt gegeben hat. Anwender von Ubuntu und Alfresco können die Alfresco Community Edition jetzt ganz...

Alfresco und Caringo stellen gemeinsame Content Management- und Storage-Lösung vor

von Alfresco Software am
München, 21. Juli 2009 – Alfresco Software hat gemeinsam mit dem Content Storage Software-Anbieter Caringo eine neue Lösung für das Management und die Speicherung von Inhalten vorgestellt. Die Lösung, entwickelt vom gemeinsamen Partner XeniT, eignet sich für die Verwaltung von Milliarden von...

Cloud-fähige Open Source ECM-Lösung verwaltet jetzt auch mobilen Content

von Search Data Center am
Alfresco Community Edition 3.2-Version wird ein erweitertes Records Management ermöglichen, das als Grundlage für eine RM-Unterstützung gemäß der DoD 5015.2 Zertifizierung vom September 2009 einsetzbar ist. Unternehmen können damit die strengen rechtlichen Auflagen bezüglich wichtiger...

Alfresco und EnterpriseDB schmieden Technologie- und Business-Allianz

von Alfresco Software am
München, 4. Juni 2009 – Alfresco Software, Anbieter von Open Source Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen, hat mit dem Open Source Datenbanksoftware-Anbieter EnterpriseDB Corporation eine Partnerschaft abgeschlossen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Alfresco den Einsatz seiner Alfresco...

Alfresco aktualisiert ECM-Suite

von Heise Open Source am
Alfresco hat die Enterprise-Variante seiner quelloffenen Content-Management-Suite in Version 3.1 freigegeben. Überarbeitet und vereinfacht haben die Entwickler unter anderem das Management von Server-Clustern sowie die Systemüberwachung. Mit diversen Verbesserungen, zum Beispiel bei der Darstellung...

Pages