Wollen Sie die Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen effizienter und produktiver gestalten?

Mehr Flexibilität dank optimierter Prozesse

Effiziente Prozesse sind für jedes Unternehmen enorm wichtig. Doch nur wenige Unternehmen verfügen über die richtigen Prozesse, wenn es um ihre Inhalte geht. Das erschwert den Benutzern die Arbeit, weil sie das, was sie brauchen, nicht oder nicht schnell genug finden.

Flexible Unternehmen müssen ihre Geschäftsabläufe und Prozesse automatisieren, damit die Mitarbeiter von Effizienzsteigerungen profitieren können und nicht durch starre Prozesse in ihrer Arbeit behindert werden.

Die Einführung standardisierter Geschäftsprozesse im ganzen Unternehmen sorgt für Effizienz und einheitliche Vorgehensweisen und ermöglicht darüber hinaus ständige Optimierungen.

Mit Alfresco lassen sich kritische Prozesse in Ihrem Unternehmen einfach definieren und automatisieren:

  • Die offene und moderne BPM-Plattform bietet große Flexibilität bei der Automatisierung und schnellen Anpassung von Geschäftsprozessen
  • Grafische Tools erleichtern auch Benutzern ohne technischen Hintergrund die Entwicklung und Abstimmung von Geschäftsprozessen, was die Umsetzung der Prozesse beschleunigt
  • Integrierte Prozess- und Dokumentenmanagement-Funktionen sorgen dafür, dass geschäftskritische Inhalte schnell und effizient bereitgestellt werden
  • Benutzerorientierte Workflows, gemeinsame Aufgaben und die gemeinsame Nutzung von Inhalten unterstützen Prozesse zur Zusammenarbeit
  • Da auf Dokumente und Aufgaben über jeden beliebigen Webbrowser, aus Office-Anwendungen heraus oder über Mobilgeräte zugegriffen werden kann, sind Prozesse nicht standortgebunden
  • Wiederverwendbare Prozesse und Formulare ermöglichen eine schnelle und einfache Erstellung von Anwendungen unter Berücksichtigung der Best Practices und Unternehmensstandards
  • Die Unterstützung von On-Premise- und Cloud-Optionen sorgen für Flexibilität bei der Bereitstellung und Ausführung von Prozessen
  • Prozessberichte liefern wichtige Einblicke in die Efffizienz und Leistung der Prozesse

Kontaktieren Sie uns

„Mit Alfresco können wir all unsere Web-Inhalte an einem zentralen Ort verwalten und haben dennoch die Flexibilität, Inhalte und Websites nach spezifischen Kundenvereinbarungen anzupassen. Alfresco ist benutzerfreundlich und gibt unserer Marketingabteilung die Möglichkeit, Inhalte und Websites weitgehend eigenständig zu kontrollieren. Dies ist eine Lösung, die mit uns wachsen kann und die wir noch viele Jahre verwenden werden.“

– Robert W .Sansom, Head of Online Creative, BT Conferencing

Lesen Sie die Case Study»

Alfresco in Aktion

Die Amsterdamer Feuerwehr wollte ihre Abläufe effizienter und dynamischer gestalten. Mit Alfresco können nun 200 mobile Mitarbeiter per Fernzugriff auf die Brandbekämpfungs- und Risikomanagement-Datenbank zugreifen, in der derzeit 500.000 Dokumente mit Alfresco verwaltet werden. Die Feuerwehrleute können nun während der Einsätze Profile und taktische Informationen auf Bildschirmen aufrufen.

First Marblehead arbeitet mit Kreditinstituten und Bildungseinrichtungen zusammen, um die wachsende Nachfrage nach persönlichen Studentenkrediten bedienen zu können. In der Studentenkreditabteilung verwendete man zunächst Documentum, doch der Prozess der Dokumentenerfassung war äußerst arbeits- und zeitaufwändig. Die Open-Source-Lösung von Alfresco sowie seine moderne und flexible Architektur ermöglichten eine einfache Integration und Anpassung an die vorhandenen Geschäftsabläufe. Zudem war die Alfresco-Lösung insgesamt um 50 % günstiger als die Documentum-Lösung.

SuperIQ wollte seinen Treuhändern und deren Finanzberatern Echtzeitkontrolle über ihre Anlagefonds geben. Mit Alfresco werden nun rund 150.000 Dokumente für 4.500 Fonds verwaltet. Die Dokumente werden als Bild mit Metadaten gespeichert, damit ein schnelles Suchen und Abrufen möglich ist. Rund 2.000 registrierte Benutzer greifen über eine API für die webbasierte Anwendung von SuperIQs auf die Dokumente zu.

Das Wesley Institute ist die erste chistliche Kunsthochschule in Australien und verfügte früher über ein Prozess-Management-System, das nur wenig genutzt wurde. Bei den Dokumenten der Hochschule handelte es sich vor allem um Studienführer, Kommentarformulare und Style-Guides für 42 Abteilungen. Früher mussten diese Dokumente in mühevoller Kleinarbeit zusammengesucht werden, was häufig anderthalb Tage dauerte. Mit Alfresco lässt sich dieselbe Aufgabe in 12 Minuten erledigen.