Alfresco lädt zur Veranstaltungsreihe „Meet the Experts“

Von April bis Juni touren Alfresco Fachleute und Partner durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

München, 15. April 2013 – Alfresco baut seine Vortragsserie „Meet the Experts“ weiter aus: Sie startet morgen in Frankfurt am Main und macht im Laufe der nächsten Wochen Station in Zürich, Hamburg, München, Wien und Köln. Die Besucher aus dem Kreis der Alfresco Community erwartet neben Fachvorträgen vor allem Gelegenheit zum Dialog.

„Schon im letzten Jahr stieß ‚Meet the Experts‘ auf großes Interesse beim Fachpublikum. Durch den personellen Ausbau unseres DACH-Teams können wir 2013 in noch mehr Städte kommen“, freut sich Christoph Volkmer, Alfresco Regional Vice President DACH. Gedacht sind die technisch orientierten Veranstaltungen insbesondere für Entwickler, Systemarchitekten und Administratoren aus dem Alfresco Umfeld sowie für alle, die an technischem Fachwissen rund um Content Management und Collaboration interessiert sind. Sie richten sich sowohl an Anwender der Alfresco Community Edition als auch an Kunden und Partner, die die Alfresco Enterprise Edition einsetzen.

Wechselnde Fachvorträge

Pro Termin sind jeweils drei Vorträge von Experten der Alfresco Business Solutions sowie verschiedener Alfresco Partner geplant. So spricht zum Auftakt in Frankfurt Axel Faust, Senior IT- Consultant und Software Architect bei Prodyna über Auditing mit Alfresco. Die Migration nach Alfresco steht im Zentrum des Vortrags von Tobias Knoche, Senior Consultant ECM, Cenit, und Martin Kappel aus dem Product Management Mobile Solutions bei Alfresco stellt den Alfresco Workdesk unter technischen Gesichtspunkten vor.

Als weitere Themen im Laufe der Veranstaltungsreihe sind beispielsweise geplant: die Einbindung von externen IDM-Systemen in die mobile Infrastruktur, die erweiterte Konfiguration von SOLR oder auch die Integration von Alfresco in Partner-Portale. Dabei referieren Vertreter weiterer Alfresco Partner: AdNovum, fme, Westernacher Products & Services, it-novum, SHI Elektronische Medien, Object ECM und fiveIT Hagenberg.

Insiderwissen aus erster Hand

Besonderen Wert legen die Veranstalter auf den intensiven Dialog mit Anwendern und Kunden. Im Anschluss an die Vorträge stehen daher individuelle Themen auf der Tagesordnung. Alle Besucher sind dazu eingeladen, sich in lockerer Atmosphäre mit anderen Alfresco Anwendern und den anwesenden Experten auszutauschen.

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung unter http://www.alfresco.com/de/events/physical.

Termine „Meet the Experts“:

16.04.2013 Frankfurt am Main

23.04.2013 Zürich

25.04.2013 Hamburg

07.05.2013 München

28.05.2013 Wien

05.06.2013 Köln

+++

Illustrierende Grafiken sowie Bildmaterial und Screenshots in druckfähiger Auflösung stehen unter http://www.pressebox.de/newsroom/alfresco-maidenhead zum Download bereit.

Über Alfresco

Alfresco hilft herausragenden Unternehmen dabei, ihren Content zu teilen, zu organisieren und zu schützen. Über 7 Millionen Anwender in über 180 Ländern weltweit benutzen heute schon Alfresco, um mit anderen zusammenzuarbeiten und mehr als 4 Milliarden Dateien zu verwalten. Ob unterwegs oder im Büro, Alfresco versetzt die Teams von heute in die Lage, Großartiges zu leisten. 2005 gegründet ist Alfresco in London beheimatet, die US-Zentrale befindet sich in Atlanta. Weitere Informationen unter http://www.alfresco.com.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Campaignery - Petra Spitzfaden Agilolfingerplatz 9

81543 München

Deutschland

Tel. +49 89 61469093

Mail: alfresco@campaignery.com