Die ganzheitliche Betrachtung der Beziehungen zwischen dem eigenen Unternehmen und den Lieferanten- und/oder Kunden stellt schon heute ein wichtiger Grundfeiler der Wertschöpfungskette dar. Durch eine engere Zusammenarbeit können neue innovative Lösungen geschaffen werden – nicht zuletzt kann die Qualität nachhaltig gesteigert werden. Doch diese Dinge passieren nicht einfach „so“, sondern müssen vor allem durch technologische und fachliche Lösungen herbeigeführt werden.

Ein wichtiger Bestandteil hierbei stellt die finanzwirtschaftliche Betrachtung einer Kundenbeziehung dar. Die Erfassung von Belegen und Rechnungen und die entsprechende Weiterverarbeitung im eigenen SAP-System benötigen viel Zeit und Abstimmungsaufwand im eigenen Unternehmen. Aber auch die andauernde Kommunikation mit den Lieferanten welche fortlaufend über den Zahlungsschritt informiert werden wollen (Wann ist Rechnung X bezahlt?) sind oftmals eine Herausforderung.

Die IT-Novum zeigt in Rahmen dieses Webinars wie Sie auf Basis von Alfresco eine einfache Lösung für die Erfassung und Verwaltung von Lieferantenakten umsetzen können. Darüber hinaus werden verschiedene Workflows wie bspw. ein Rechnungseingangsworkflow gezeigt, welcher sich nahtlos in die SAP-Umgebung integriert und somit deutlich Mehrwerte bei der Abarbeitung der Rechnungsflut bietet. Darüber hinaus bietet die Lösung einen einfachen Weg Vorgangsmappen für Kunden anzulegen und verwalten zu können.