Die Alfresco-Plattform

ECM + BPM

Alfresco vereint ECM und BPM und hilft dabei, effiziente und vernetzte Prozesse zu erstellen, die Content im jeweiligen Kontext bereitstellen. Mehr als 1.800 Unternehmen in 195 Ländern, darunter führende Unternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen und Healthcare sowie Behörden, vertrauen auf Alfresco. Ein weltweites Partnernetzwerk und tausende Open-Source-Entwickler stehen bereit, um Ihnen bei der digitalen Transformation zu helfen.

Die offene und nahtlos integrierte ECM- und BPM-Plattform von Alfresco ist einfach, smart und sicher. Sie bringt Nutzer, Content und Prozesse zusammen, damit Sie die Kontrolle über geschäftskritischen Content zurückgewinnen, Compliance-Anforderungen erfüllen und Prozesse optimieren können. Das erleichtert Mitarbeitern, Partnern und Kunden die Zusammenarbeit.

 

Enterprise
Content Management

Die Enterprise Content Management (ECM)-Plattform von Alfresco ist eine offene und leistungsstarke ECM-Plattform, die sich problemlos erweitern, anpassen und in bestehende Anwendungen und Prozesse integrieren lässt. Sie bietet einfachen mobilen Zugriff auf Inhalte sowie umfassende und dennoch unkomplizierte Funktionen für eine effiziente Zusammenarbeit. So können Kunden ihren Content bestmöglich nutzen. Weltweit vertrauen Tausende von Kunden auf die ECM-Plattform von Alfresco.

Weitere Informationen
 

Business
Process Management

Alfresco Process Services ist eine Business Process Management (BPM)-Plattform speziell für Unternehmensanwender und Entwickler. Das Herzstück ist eine leistungsfähige Prozess-Engine, mit der Unternehmen eine Vielzahl von kritischen Geschäftsprozessen verwalten können. Die Plattform lässt sich problemlos in verschiedene ECM-Systeme, wie z.B. Alfresco Content Services, integrieren. Alfresco Activiti unterstützt tausende Geschäftsprozesse von hunderten Kunden auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen
„Alfresco ist zu einer Art Aushängeschild dafür geworden, wie Märkte heutzutage zusammenlaufen. Cloud-Computing und Zusammenarbeit über mobile Geräte und soziale Medien führen dazu, dass viele IT-Anbieter neue Ideen zur Kombination und Abstimmung von strukturierten Prozessen und unstrukturierter Zusammenarbeit suchen.“